Druckerei und Buchbinderei Innsbruck

Mag. Anton "Toni" Bodner verlässt mit heutigem Tag nach über 25 Jahren unser Unternehmen!


Er wechselt in seinen Heimatort in die Vorstandsetage der Kitzbüheler Bergbahnen.
Aus der ehemaligen kleinen Matrizenvervielfältigungsdruckerei baute Toni Bodner gemeinsam mit seinem Team im Laufe der Jahre den zweiterfolgreichsten ÖH-Wirtschaftsbetrieb in Österreich auf. Begonnen hatte alles mit Matrizen, es folgten Kopiergeräte, erste Computer zum Ausdrucken, dann der Verlag und die Fachbuchhandlungen. Mit der Eröffnung der hauseigenen Buchbinderei vor einigen Jahren konnte das Gesamtangebot für die Studierenden abgerundet werden.
Lieber Toni, vielen herzlichen Dank für Dein langjähriges, erfolgreiches und nachhaltiges Wirken in unserem Hause und viel Erfolg bei Deinen neuen Aufgaben in Kitzbühel!
Dein Studia-Team!

Wir präsentieren ab sofort das Ö1-Buch des Monats!
Weil, Jiri Mendelssohn auf dem Dach

erschienen bei 2019  - Wagenbach

Inhaltsbeschreibung

Heydrich tobt. Gerade erst hat der "Reichsprotektor von Böhmen und Mähren" das ehrwürdige Konzerthaus Rudolfinum zum "Haus der deutschen Kunst" umwidmen lassen, da entdeckt er unter den Komponistenstatuen auf dem Dach einen Juden: Mendelssohn-Bartholdy.
Der SS-Anwärter Julius Schlesinger erhält den Befehl, sich um dessen Beseitigung zu kümmern. Aber das ist schwieriger als gedacht. Denn erstens ist er nicht schwindelfrei und will nicht aufs Dach. Und zweitens finden die beiden mitgebrachten Tschechen, Becvár und Stankovský, nicht heraus, wer der Fragliche ist - denn die Statuen tragen keine Namen.
Da hat Schlesinger eine Idee: Eben erst hat er gelernt, dass Juden die größten Nasen hätten. Zufrieden glaubt er seine Aufgabe erfüllt zu haben, als er die beiden wieder losschickt - zu Richard Wagner.
Was so komisch beginnt, wird im Laufe des Buchs ein großes, immer dunkleres und beklemmenderes Bild Prags und seiner Bewohner unter der deutschen Besatzung. Jirí Weil erzählt von der Verfolgung und Deportation der Juden, dem Wüten von SS, Gestapo und Wehrmacht, von Kollaboration und Bereicherung, aber auch von Widerstand und dem Attentat auf Heydrich. Je größer die Hoffnung auf ein Ende wird, desto mehr verengt sie sich zur Aussichtslosigkeit.
Der große vergessene Roman über die albtraumhafte Besatzung Prags durch die Deutschen - geschrieben von einem der wichtigsten tschechischen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Ehältlich in deiner Studia-Filiale am Innrain     vormerken - derzeit nicht lieferbar

ACHTUNG:
Gesonderte Öffnungszeiten in den Sommerferien 2019 in einigen Filialen - ab 6. bzw. 13.9.2019 gelten wieder unsere Normalöffnungszeiten!

Unveränderte Öffnungszeiten im Digitaldruck- und Kopierzentrum am Herzog-Siegmund-Ufer !!!

Filiale Buchbinderei
Ab 8.7. können Buchbindungen binnen 24h nur noch in Ausnahmefällen durchgeführt werden! Es gilt im Allgemeinen die Zwei-Tage-Regel!

 Filiale Fachbuchhandlung am SoWi/MCI-Campus mit Copyshop
Mo.-Fr. 8.7. bis 6.9 von 8.30 bis 16.00 Uhr geöffnet
– Ausnahme Fenstertag 16.8. geschlossen
Samstage geschlossen!

Filiale SoWi-Copy
Mo.-Fr. 8.7. bis 13.9 von 9.00 bis 14.00 Uhr geöffnet
– Ausnahme Fenstertag 16.8. geschlossen
Samstage geschlossen

Filiale Fachbuchhandlung Innrain
Mo.-Do. 8.7. bis 6.9 von 8.30 bis 16.00 Uhr geöffnet
Freitags 8.30 bis 15.00 Uhr – Ausnahme Fenstertag 16.8. geschlossen
Samstage geschlossen

Filiale Technik
Mo.-Fr. 8.7. bis 13.9 von 8.30 bis 14.00 Uhr geöffnet
– Ausnahme Fenstertag 16.8. geschlossen
Samstage geschlossen

Anlass für das vorliegende Buch ist die Notwendigkeit eines deutschsprachigen Lehrbuchs für die Lehre des Italienischen Verfassungsrechts an der Universität Innsbruck, die im Rahmen des Studiums des Italienischen Rechts seit jeher zunächst von Univ.-Prof. Dr. Roland Riz und nunmehr von der Autorin in den Sprachen Italienisch und Deutsch abgehalten wird.
Wie bisher erhebt die den einzelnen Kapiteln vorangestellte Literaturauswahl keinesfalls Anspruch auf bibliografische Vollständigkeit, sondern möchte interessierten Studierenden Anregungen für eine Vertiefung geben.

bestellen